Imp Pasotti
Production
The art in cold forming

Kaltfließpressen von Fassungen für die Servolenkung

Automobilbereich - Hydraulische Servolenkung
Die Fassungen, die an den hydraulischen Leitungen der Servolenkung verankert werden, müssen eine hohe Verformbarkeit besitzen, da diese am Rohr verpresst werden. Der Einsatz der Kaltfließpresstechnologie zur Herstellung dieser Komponenten, alternativ zur traditionellen, vom Stab gedrehten Herstellung, hebt diese Eigenschaft besonders hervor. Das Material eignet sich zur plastischen Verformung und passt sich perfekt dem Folgeprozess der Verpressung an.
Dank dieser Eigenschaft entfällt die abschließende Glühphase. Diese ist beim gedrehten Teil zur Reduzierung der Materialspannungen und des sich daraus ergebenden Bruchrisikos beim Verpressen, als wesentlich anzusehen.