Imp Pasotti
Production
The art in cold forming

Qualitätssystem im Kaltfließpressen

System
Die Architektur des Systems basiert auf das Produkt, das mittels alphanumerischen Kodes identifiziert wird. Diesem wird der Kontrollplan zugeordnet, der alle in den verschiedenen Produktionsprozessphasen auszuführenden Prüfungen detailliert.
Jede Handlingseinheit der Ware ist einnamig identifiziert und auf ihr bezogen sind folgende Aufzeichnungen gegeben - im Produktionsprozess beteiligtes/e Material/ein, Anlage/n, Operateur/en; auf diese Weise wird die totale Ruckverfolgbarkeit erzielt, die auch mittels das Archivieren der Aufzeichnungen garantiert wird, die ab ihrer Eingabe im System 15 Jahre lang aufbewahrt werden.

Die Qualitätssicherung/Kontrolleabteilung bedient sich eines dafür bestimmten Studien/ Analysen Centre, das zur Prüfung der Spezifikationsübereinstimmung aller eingehenden und ausgehenden Materialflüsse befähigt ist.